Hebamme Hebamme Hebamme Hebamme Hebamme

Hebamme

Wochenbettbetreuung/ Nachsorge

Gerne komme ich zu einem Vorgespräch zu Ihnen nach Hause, um Ihre Betreuungswünsche zu erfahren und Fragen zu beantworten, die Sie über den Schwangerschaftsverlauf, die Geburt und besonders die aufregende erste Zeit mit Ihrem neugeborenen Kind zu Hause haben.
Bis zum 10. Wochenbettstag, bei Besonderheiten wie Kaiserschnitt oder Stillproblemen auch darüber hinaus, besuche ich Sie täglich, um Ihnen bei Ihrem neuen Leben mit Rat und Tat zu helfen. Gerne gebe ich Ihnen den einen oder anderen Tipp beim Umgang mit Ihrem Kind. Die Gewichtskontrolle und Vitalität des Neugeborenen, Versorgung des Nabelschnurrestes, Kreislaufkontrolle sowie Überwachung der Gebärmutterrückbildung und der Wundheilung bei der frischgebackenen Mutter gehören dazu. Besonders unterstütze ich das Stillen. Selbstverständlich steht mir auch die Homöopathie zur Verfügung.

Allen Frauen steht nach der Geburt die Betreuung durch eine Hebamme zu.
Bis zu 8 Wochen nach der Geburt können Hebammen Hausbesuche in besonderen Situationen machen. Die Möglichkeit der Ernährungsberatung besteht sogar bis zum Ende der Stillzeit.
Alle gesetzlichen Kankenkassen übernehmen dabei die Kosten. Bei privaten Krankenkassen ist es ratsam, vorab eine Kostenübernahmezusicherung einzuholen.

Ich betreue Sie in einem Umkreis von 20 km um Kaufungen.